M-Allyouneed

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Module.png


Einführung

M-Allyouneed ermöglich es Ihnen, Ihre Artikel auf der DHL-Plattform http://de.allyouneed.com anzubieten.

Voraussetzungen

Um die Allyouneed-Schnittstelle verwenden zu können, müssen Sie:

Prozesse

Artikel: Marktplätze-Reiter

Der Marktplätze-Reiter für M-Allyouneed
  • Account: Der Benutzername des Accounts, für den die Einstellungen in dieser Zeile gelten sollen.
  • Publizieren: Definiert, ob der Artikel über den jeweiligen Allyouneed-Account vertrieben wird.
  • MeinPaketId: Die von Allyouneed vergebene eindeutige Artikelnummer.
  • Eingestellt: Wieviele Artikel beim letzten Mal an Allyouneed übertragen wurden.
  • Bestandspuffer: Anzahl an Artikeln, die nicht bei Allyouneed eingestellt werden soll (Beispiel: Bestand ist 10, Puffer ist 3, es werden 7 Artikel bei Allyouneed eingestellt). Ist hier ein Wert gesetzt, wird dieser statt des globalen Allyouneed-Bestandspuffers aus den M-Allyouneed Einstellungen verwendet.
  • Preis: Der an Allyouneed zu übermittelnde Preis. Es handelt sich hierbei nicht um eine im Preise-Reiter anzulegende Preisgruppe, der Preis kann allerdings kalkuliert werden (siehe Preiskalkulation).
  • Währung: Aus den M-Allyouneed Einstellungen des jeweiligen Accounts.



Preiskalkulation für Allyouneed-Preise

Typische Einstellungen einer Preiskalkulation für Allyouneed

Sie können die Preiskalkulation verwenden, um Ihre Allyouneed-Preise zu berechnen. Diese muss jedoch immer manuell angestoßen werden (Ausnahme: ABDA-Aktualisierung bei Apotheken). Als Zielpreis wählen Sie MAllyouneed (Accountname).
BITTE BEACHTEN: Der Preis wird nur für Artikel kalkuliert, die auch publiziert sind. Nutzen Sie im Zweifelsfall den Allyouneed-Datenimport.


Allyouneed-Artikelexport

Es gibt zwei Arten, Artikel bei Allyouneede einzustellen:

  • Die Artikeldaten sind bereits bei Allyouneed hinterlegt (ggf. auch bereits durch einen anderen Händler).
    • Es können nur Stückzahl und Preise aktualisiert werden
    • Das Hochladen bzw. Aktualisieren der Artikel wird durch den automatischen Bestandsabgleich erledigt
  • Die Artikeldaten sind noch nicht bei Allyouneed hinterlegt, oder Sie möchten einen existierenden Artikel mit einer eigenen Beschreibung versehen
    • Es müssen umfangreichere Informationen zu jedem Artikel hochgeladen werden. Dies geschieht über die M-Allyouneed Artikelexport.


Löschen von Artikeln bei Allyouneed

Wenn Sie den Vertrieb bestimmter Artikel bei Allyouneed, die über Mauve System3 gelistet wurden, beenden möchten,

Dann wird beim nächsten Abgleich mit Allyouneed die Eingestellt-Menge auf 0 gesetzt und damit der Artikel aus dem Vertrieb genommen.
Wenn Sie den Preis auf 0 EUR setzen, wird der Artikel von Allyouneed nicht gelöscht, da Allyouneed Artikel mit Preis 0 nicht akzeptiert und dann auch die Bestandsänderung nicht annimmt.


Allyouneed-Bestellungsimport

Die Bestellungen werden - wenn die entsprechende CheckBox in den M-Allyouneed Einstellungen gesetzt ist - durch einen automatisierten Prozess in die Liste der Shop-Bestellungen eingelesen.


Datenimport für Allyouneed

Wenn M-Allyouneed in Ihrem Mauve System3 freigeschaltet ist, steht Ihnen ein zusätzlicher Datenimport für Allyouneed zur Verfügung.


FAQ

Brauche ich, wie bei Amazon, für jeden Artikel eine EAN (Barcode), ISBN oder ähnliches?

Nein, derzeit herrscht bei Allyouneed keine EAN-Pflicht.



Siehe auch:
M-Allyouneed: Artikelexport
Einrichtung der Allyouneed-Schnittstelle
M-Allyouneed Artikelexport-Protokoll
Anwender