M-PayPal Express

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Module.png


Einführung

MPaypalExpress Aktionsdialog.png

Die M-PaypalExpress-Schnittstelle für das Mauve Webshop System erlaubt es Ihren Kunden, mittels ihres Paypal-Kundenkontos zu zahlen. Der Kunde hat die Möglichkeit, seine Adressdaten direkt aus seinen bei Paypal gespeicherten Daten auszuwählen und muss diese nicht erneut eintippen.

  • Hinweis: Settlement-Reports / Abrechnungsdateien werden derzeit noch nicht verarbeitet.
  • Hinweis: Paypal-Express kann nicht für verschreibungspflichtige Artikel genutzt werden (nur Apotheke)


Voraussetzungen

  • Notwendige Einträge in den Referenzlisten
    • Zahlungsweise
      • Eine Zahlungsweise Paypal Express vom Typ Paypal Express. Diese muss auch in den Shop Optionen zugeordnet werden. Hinweis: Wenn gewünscht, kann für die Zahlungsweisen auch ein Gebührenartikel hinzugefügt werden. Achtung: System3 Portoberechnung muss aktiviert sein!
    • Finanzkonten
      • Jeweils Finanzkonten für normale Einnahmen und Ausgaben.
      • Ein Finanzkonto für Paypal Gebühren.

Einstellungen

Siehe:

M-PaypalExpress Accounts verwalten
M-PaypalExpress Einstellungen


Prozesse

Ablauf über das Mauve Webshop System

  1. Der Auftrag geht mit erfolgreichem oder ausstehendem Payment-Status ein.
  2. Bei ausstehendem Payment-Status übermittelt Paypal nach ein paar Minuten, ob der Auftrag von Paypal akzeptiert oder abgelehnt wird.
  3. Eine Aktivierung der Zahlung ist nicht notwendig. Sobald der Payment-Status "Success" / Erfolgreich ist, übermittelt Paypal die Zahlung auf Ihr Paypalkonto.

Retouren

Über die Retourenfunktion erstellte Gutschriften werden automatisch an Paypal übermittelt.

Storno

Komplette Aufträge oder einzelne Artikel können storniert werden. Die Rückzahlung muss über die Retourenfunktion oder das Paypal-Backend erfolgen.

Zahlungen

Zahlungen werden automatisch beim Einlesen von Bestellungen erzeugt und auf die eingestellten Finanzkonten gebucht. Settlement-Reports / Abrechnungsdateien

Hinweis: PayPal-Bestellungen können nach erfolgreichem Bestellabschluss einen Pending-Status erhalten. Dieser Status muss regelmäßig auf Aktualisierungen geprüft werden, sodass er einen verwendbaren Status "accepted" oder "denied" erhält.

  • Für "accepted" muss eine Zahlung im Beleg angelegt werden und eine Statusaktualisierung erfolgen.
  • Für "denied" muss nur eine Statusaktualisierung erfolgen.



Siehe auch:
Zahlungsweisen (Webshop)