M-Rakuten

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Module.png


Einführung

Mit Hilfe des M-Rakuten Moduls können Sie im Mauve System3 Ihre Produkte mit Rakuten (ehemals Tradoria) synchronisieren und Ihre Bestellungen von Rakuten abrufen.
Rakuten bietet eine umfangreiche Komplettlösung für den Online-Handel an. Geworben wird mit "11 komfortablen Zahlungsarten", einer "sicheren Bezahlung" und einer "Geld-Zurück-Garantie". Genauere Informationen zu Rakuten entnehmen Sie www.rakuten.de.


Voraussetzungen

  • Eine Voraussetzung, um M-Rakuten nutzen zu können, ist das vorherige Einrichten eines Kundenkontos bei Rakuten. Mit dem folgenden Link können Sie das auf direktem Wege angehen www.rakuten.de/kundenkonto.
M-Rakuten Account Verwaltung
  • Sie müssen die Raktuen-Accounts in Mauve System3 anlegen.
    Den Dialog M-Rakuten Accounts verwalten finden Sie über den Menüpunkt Marktplätze/M-Rakuten/Einstellungen.
Hauptartikel: M-Rakuten Accounts verwalten


Einstellungen

Für jeden Rakuten-Account müssen Sie Einstellungen hinterlegen.

Hauptartikel: M-Rakuten Einstellungen


Prozesse

Artikeldaten verwalten

Die artikelspezifischen Angaben für Rakuten-Artikel verwalten Sie im Reiter Marktplätze von Artikel (F11).

Hauptartikel: Marktplätze: Artikeldaten

Mit Hilfe der Massenmodifikation in der Artikelliste können Sie mehrere Artikel auf einmal für Rakuten freigeben.

Bei allen Apothekenkunden wird automatisch die Großhändlerverfügbarkeit so wie das Lagerflag von Artikel F11 berücksichtigt und muss nicht händisch aktiviert werden, da es immer aktiv ist.

Bestellungen einlesen

Sind die M-Rakuten Einstellungen entsprechend konfiguriert, werden Bestellungen automatisch im Dialog Shop Bestellungen zum Einlesen angezeigt.



Versandmeldung übergeben

Sind die M-Rakuten Einstellungen entsprechend konfiguriert, wird automatisch eine Versandmeldung an Rakuten geliefert, sobald die Bestellungen den festegelegten Belegtyp erreicht haben und/oder ein Paketschein vorhanden ist. Es werden nur Belege mit einem Belegdatum innerhalb der vergangenen 4 Wochen berücksichtigt.



Bestände abgleichen

Sind die M-Rakuten Einstellungen entsprechend konfiguriert, werden die Bestände der über Rakuten vertriebenen Artikel zyklisch aktualisiert.

Dabei werden auch die Großhandelsverfügbarkeiten der Apotheken berücksichtigt.



Artikel Export

Den grundlegenden Export für die Artikelanlage führen Sie mit Hilfe des Dialogs Rakuten Artikelexport durch.


Warengruppen-Matching

Die Zuordnung Ihrer Warengruppenstruktur zu der von Rakuten vorgegebenen ist auf https://merchants.rakuten.de/categories/mapping möglich.



Hinweise

  • Beim automatischen Bestandsabgleich werden nur die Bestände, aber nicht die Artikeldaten oder die Artikelpreise mit Rakuten abgeglichen. Dies muss über den Rakuten Artikelexport geschehen.
  • Wenn Sie einzelne Artikel bei Rakuten nicht mehr vertreiben möchten, müssen Sie diese sowohl in Mauve System3 nicht mehr publizieren als auch im Rakuten-System entsprechend entfernen.
  • Wenn Sie mehrere Artikel bei Rakuten entfernen möchten, ist es sinnvoll, diese im Mauve System3 nicht mehr zu publizieren, einen Komplett-Export zu machen und in Rakuten die Option Artikel ersetzen zu wählen. Dadurch wird das Angebot komplett durch die neue Datei ersetzt.




Siehe auch:
Rakuten Artikelexport
M-Rakuten Accounts verwalten
M-Rakuten Einstellungen
Artikel (F11)