M-Geschenkgutschein

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Module.png


Einführung

Das Modul M-Geschenkgutschein gibt Kunden des jeweiligen Webshops die Möglichkeit, Geschenkgutscheine zu erzeugen.

Voraussetzungen

  • Ein Mauve Webshop
  • Ein freigeschaltetes Modul M-Geschenkgutschein


Einstellungen

MGeschenkgutscheinEinstellungen.png

Sie erreichen diese Funktion über den Menüpunkt Shopverwaltung / M-Geschenkgutschein / Einstellungen. Dieser Dialog steht nur zur Verfügung, wenn M-Geschenkgutschein freigeschaltet ist.

  • Zuordnungen
    • ArtikelNr Artikelnummer für den Geschenkgutschein eintragen
    • Gutscheinaktion auswählen
    • E-Mail-Vorlage auswählen
  • Bild-Einstellungen (das entsprechende Bild muss beim Gutscheinartikel hinterlegt werden; siehe Gutschein erzeugen)
    • Maximale Bildbreite auswählen
    • Maximale Bildhöhe auswählen
  • Wert
    • Mindestwert eintragen
    • Maximalwert eintragen
  • Shop eintragen, für den der Geschenkgutschein gelten soll. Hinweis: Diese Option funktioniert momentan nicht ordnungsgemäß, an einer Lösung wird gearbeitet. Eine vorrübergehende Methode, um den Shop wechseln zu können: Der Wechsel funktioniert nur, sofern das Feld ArtikelNr Inhalt hat. Tragen Sie also im ersten Shop dort irgendetwas ein, um zum zweiten Shop zu gelangen. Nach der Bearbeitung des zweiten Shops können Sie wieder zum ersten wechseln, dort den Inhalt des Felds ArtikelNr löschen und mit OK speichern.


Einrichtung

Um einen Geschenkgutschein zu erzeugen, muss unter M-Coupon eine Gutschein-Aktion angelegt werden. Der Gutschein-Typ ist i.d.R. "Fixer Rabattbetrag", der Betrag wird beim Kauf durch den Käufer eingegeben und automatisch mit dem dann erzeugten Gutschein abgespeichert. Hier können auch weitere Regeln wie u.a. Mindestbestellwert hinterlegt werden.

Damit der Gutschein gekauft werden kann, ist ein Artikel nötig, der unter Artikel F11 angelegt werden muss. Dieser Artikel wird beim Kauf vom Mauve ApoShop sowie Mauve System3 gebucht. Der Artikel muss dem Geschenkgutschein unter Shopverwaltung / Geschenkgutschein zugewiesen werden.

Die Geschenkgutschein-Grafik wird wird beim dafür angelegten Gutscheinartikel unter Artikel F11 hinterlegt.

Prozesse

Gutschein erzeugen

Kunde kauft im Mauve ApoShop einen Gutschein im Wert von beispielsweise 10€. Im System3 wird beim Kauf dadurch ein neuer Gutscheincode generiert der in der hinterlegten Gutscheinaktion angelegt wird.

Gutschein versenden

Versendet wird der Gutschein dann per Email (Standard), dafür gibt es einen Platzhalter: @GENERATED_COUPONS_REVIEW_URL@, der die URL zur Seite samt BIld, Code und Wert beinhaltet. Im Mauve System3 gibt es bereits eine passende Standard-Emailvorlage dafür.

Fragen

Wann, wie und wo werden die Gutscheine per Email verschickt?: Die Gutscheine können direkt nach Abschluss der Bestellung verschickt werden. Zusätzlich dazu gibt es einen Link in der Bestellbestätigung über den man in den Shop zurückgeleitet wird um Gutscheine zu verschicken oder auszudrucken.

Was passiert wenn das Geld direkt "zurückgezogen" wird?: Die E-Mail kann sofort verschickt werden. Allerdings kann der Gutschein erst eingelöst werden nachdem eine Zahlung angelegt wurde. Stornos werden dabei natürlich auch berücksichtigt.




Siehe auch:

MGeschenkgutscheinHistorie