Referenzlisten

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche


Einleitung

Referenzlisten dienen zum Definieren von Auswahlwerten und Einstellungen im Mauve System3.

Einige Referenzlisten-Einträge sind vorgegeben und dürfen nicht gelöscht und/oder geändert werden. Wenn Sie einen solchen EIntrag in einem der Listendialoge auswählen, wird ein Informations-Icon angezeigt. Wenn Sie mit der Maus über das Icon gehen, wird Ihnen ein Tooltip angezeigt, der weitere Informationen liefert.


Adresskategorien

Adresskategorien.png

Diese Funktion erlaubt es Ihnen, Adresskategorien zu definieren. Standardmäßig sind die zwei Kategorien "Rechnungsadresse" und "Lieferadresse" vorhanden. Eine weitere denkbare Kategorie wäre, je nach Anwendungsfall, "Privatadresse".

Die vordefinierte Kategorie "Rechnungsadresse" kann weder bearbeitet noch gelöscht werden, da sie die Standardkategorie eines jeden Kunden ist.


Hauptartikel: Adresskategorien



Anrede

Anrede.png

In diesem Dialog können Sie die möglichen Werte für die Anrede eines Kunden festlegen. Zusätzlich können Sie zu jeder Anrede das zugehörige Geschlecht festlegen, dadurch wird nach der Auswahl der Anrede in der Adressen-Maske F7 automatisch das Geschlecht eingestellt.


Hauptartikel: Anrede



Bankprofile

Bankprofile.png

Hier können Sie Ihre Bankprofile anlegen und verwalten. Diese Referenzliste steht auch im Bereich M-DTA zur Verfügung


Hauptartikel: Bankprofile



Belegtypen

Belegtypen.png

Hier können Sie Ihre Belegtypen anlegen und verwalten (z.B. Rechnung, Lieferschein, Gutschrift, etc.)


Hauptartikel: Belegtypen



Dokumenten-Typen

Dokumenten-typen.png

Hier können verschiedene Dokumenten-Typen angelegt und verwaltet werden.

  • Diese Option steht nur Mauve-Admins zur Verfügung. Bei notwendigen Änderungen kontaktieren Sie bitte den Mauve-Support.


Erlöskontengruppen

Erloeskontengruppen.png

Hier können verschiedene Erlöskontengruppen angelegt und verwaltet werden.

Hauptartikel: Erlöskontengruppen



Finanzkonten

Finanzkonten.png

Bei der Übergabe der Daten über die DATEV-Schnittstelle an ein Fibu-Programm werden die Zahlungen vorkontiert übergeben. Dazu müssen die relevanten Finanzkonten aus dem entsprechenden SKR (Sonderkontenrahmen) hier angelegt werden.


Hauptartikel: Finanzkonten



Hersteller

Hersteller.png

Hier können die Namen der Hersteller hinterlegt werden.


Hauptartikel: Hersteller



Inhaltseinheit

Inhaltseinheit.png


Hauptartikel: Inhaltseinheit



Kommunikationskategorien

Kommunikationskategorien.png

Bezeichnungen für die verschiedenen Telefonnummern werden hier festgelegt (z.B. Geschäftlich, Privat, Mobil, Fax, E-Mail, website, etc.).


Hauptartikel: Kommunikationskategorien



Kundenkategorien

Kundenkategorien.png

Die Einstellungen der Option Kundenkategorien schaffen eine komfortable Einteilung Ihrer eingepflegten Stammdaten (z.B. Kunde, Lieferant, etc.).

Hier können Sie einer Kundenkategorie einen Mandanten zuweisen, und so bestimmen, welchem Unternehmen die Kunden dieser Kategorie zugeordnet werden.


Hauptartikel: Kundenkategorien



Lieferzeiten

Lieferzeiten.png

Hier lassen sich einzelne Lieferzeiten anlegen, z.B. '1-3 Werktage'.


Hauptartikel: Lieferzeiten



Marke

Hier können Sie verschiedene Marken pflegen. Diese können im Feld 'Marke' unter Artikel (F11) einem Artikel zugewiesen werden. (Derzeit nur für Idealo-Preissuchmaschinen-Export relevant)

Mandanten

Mandanten.png

Hier können Sie verschiedene Mandanten pflegen. So lassen sich mit Mauve System3 verschiedene Unternehmen pflegen. Die Zuordnung der Kunden zu einem Mandaten erfolgt über die Kundenkategorie.


Hauptartikel: Mandanten



Maßeinheiten

Masseinheiten.png

Hier können Sie Maßeinheiten festlegen. Diese werden für die Grundpreisberechnung benötigt.


Hauptartikel: Maßeinheiten



Preisgruppen

Preisgruppen.png

Hier können Sie Preigruppen erstellen und konfigurieren. So können den verschiedenen Preisen im Artikelstamm die Bezeichnungen zugeordnet werden. Ausserdem wird festgelegt, ob es sich bei einem Preis grundsätzlich um einen EK oder VK handelt.


Hauptartikel: Preisgruppen



Retourengründe

Retourengruende.png

Hier können die Gründe, aus denen eine Sendung retour geschickt wurde, angelegt und verwaltet werden.


Hauptartikel: Retourengründe



Tags

Tags.png

Mauve System3 ermöglicht Ihnen im M-Ticket die Tickets mit frei definierten Kennzeichen, den 'Tags' zu versehen.

Hauptartikel: Tag



Textbausteine

Textbausteine.png

Mauve System3 ermöglicht Ihnen, an vielen Stellen von Ihnen definierte Textbausteine zu verwenden und so Ihre Arbeiten zu optimieren. Folgende Bausteintypen können hier konfiguriert werden:

  • Bestelltext (Button: Bestelltext im Formular Belege (F8))
  • Werbetext (Button: Werbetext im Formular Belege (F8))
  • Postenbemerkung (Button: Bestelltext im Formular Posten (F9))
  • Belegbemerkung (Button: Bemerkung im Formular Belege (F8))


Hauptartikel: Textbausteine



Varianten

DialogVariantenUndEigenschaften.png

Mit der Option Varianten legen Sie Artikelmerkmale fest.


Hauptartikel: Varianten



Verbindungskategorien

Verbindungskategorien.png

Hier können Sie Ihre Kundendaten miteinander verknüpfen, z.B. Firma/Mitarbeiter, Zentrale/Filiale, etc.


Hauptartikel: Verbindungskategorien



Verkaufskanäle

Verkaufskanaele.png

Der Verkaufskanal kennzeichnet die Herkunft eines Belegs.


Hauptartikel: Verkaufskanäle



Verpackungseinheit

Verpackungseinheit.png


Hauptartikel: Verpackungseinheit



Versandart

Versandart.png

Die Versandarteinstellungen geben Ihnen die Möglichkeit, zu allen Belegtypen diverse Einstellungen, wie z.B. Portobeträge oder –freigrenzen zu bestimmen.

Hier definieren Sie auch den Versand-Service für den Paketscheindruck.


Hauptartikel: Versandart



Währungen

Waehrungen.png

Kurseinstellungen und Standardwährungen


Hauptartikel: Währungen



Warengruppen

Ref warengruppen.png

Warengruppen können beliebig verschachtelt werden. Nach dem Pflegen der Warengruppe werden diese den Artikeln zugeordnet.


Hauptartikel: Warengruppen



Werbeaktionen

Werbeaktion verwalten.png

Hier können die Preissuchmaschinen, auf denen Sie ihre Artikel veröffentlich haben, eingetragen werden.

Sie können sich dann unter Belege F8 anzeigen lassen, von welcher Webseite der Kunde auf ihre Seite gekommen ist. So kann überprüft werden, welche Werbeaktionen sich lohnen.


Hauptartikel: Werbeaktionen



Zahlungsweisen

Zahlungsweisen.png

Hier können Sie die Zahlungsweisen konfigurieren. Im Feld Beschreibung können Sie vordefinierte Platzhalter verwenden.


Hauptartikel: Zahlungsweisen




Siehe auch: Administratoren