Externe Shop-Schnittstellen

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Konfiguration

Übersicht über konfigurierte externe Schnittstellen

Klicken Sie im Menü Belege auf Belege abrufen. Es erscheint eine Übersicht mit den von Ihnen konfigurierten externen Schnittstellen.

  • Um eine existierende Schnittstellenkonfiguration zu bearbeiten, wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  • Zum Löschen einer Konfiguration wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Löschen.


Art der externen Schnittstelle wählen
  • Zum Neuanlegen einer Schnittstellen-Konfiguration wählen Sie Hinzufügen aus.
    • Es wird der Dialog zur Auswahl der zu konfigurierenden Schnittstelle angezeigt.
    • Klicken Sie auf das Logo des zu konfigurierenden Fremdshops


Externe Schnittstellen konfigurieren

Es wird ein Dialog zur Konfiguration der einzelnen Optionen der Schnittstelle angezeigt. Dabei werden nur die Optionen angezeigt, die für die Konfiguration der ausgewählten Schnittstelle notwendig sind.

Generell findet man aber immer zwei Bereiche:

  • Allgemein: Dieser Bereich enthält den Namen der Schnittstelle und erlaubt die Eingabe von Zugangsdaten (wenn nötig).
    • Verkaufskanal: Welchen Verkaufskanal die Belege beim Einlesen erhalten sollen.
    • Eingelesene Datei: Was mit der verarbeiteten Datei passieren soll (wählen Sie je nach Volumen Umbenennen oder Löschen).
    • Lager: Diese Option steht nur bei Verwendung von M-Branch zur Verfügung. Die über diese Schnittstelle eingelesenen Belege werden automatisch dem ausgewählten Lager zugeordnet.
  • Kategorien
    • Wählen Sie die Kundenkategorie aus, die die importierten Kunden erhalten sollen.
    • Ordnen Sie die Kommunikationskategorien zu, damit importierte Telefonnummern, E-Mail-Adressen etc. der entsprechenden Kategorie im Mauve System3 beim Einlesen der Bestellungen zugeordnet werden können.


Tragen Sie die notwendigen Informationen in diesen Dialog ein.

  • Schnittstelle Es wird der Name der externen Schnittstelle angezeigt.
  • Übertragungsart Art der Übertragung, ist bei den meisten Schnittstellen festgelegt, und wird deshalb i.a.R. nicht angezeigt.
  • Dateipfad Hier muss der Pfad zu Bestellungen eingetragen werden, die über das Dateisystem eingelesen werden. Wird nur bei Schnittstellen angezeigt, die FileSystem als Übertragungsart besitzen.
  • URL Hier muss die URL zur externen Schnittstelle angegeben werden. Wird nur bei Schnittstellen angezeigt, die WebRequest als Übertragungsart besitzen.
  • Benutzer Tragen Sie hier Ihren Benutzer/Accountnamen ein
  • Passwort Tragen Sie hier das zugehörige Passwort ein.


Hinweis: Es werden nur die für die aktuell ausgewählte Schnittstellenart benötigten Felder angezeigt.

Schliessen Sie den Vorgang mit OK ab oder verwerfen Sie die Änderungen mit Abbrechen.




Abholen von Bestellungen

Generell erfolgt die Verarbeitung von Bestellungen für alle externen Shop-Schnittstellen nach demselben Prinzip:

  1. Herunterladen/Einlesen der Bestellungen
    Klicken Sie im Dialog Shop-Bestellungen auf Externe Bestellungen abholen. Es werden nun alle offenen Bestellungen abgeholt.
  2. Diese verarbeiten Sie dann wie die Bestellungen aus dem Mauve Webshop.



Unterstützte Schnittstellen

  • H.H.G. multistore
    • Die Einrichtung erfolgt analog der Xt:Commerce Schnittstelle.
    • Die aktuelle Schnittstelle erhalten Sie automatisch vom Anbieter. Als URL verwenden Sie bitte http://multishop.IHRSHOP.de/api/xml_export.php , die Details des Hauptadmins sowie vor dem Passwort zwei |-Zeichen (Alt GR + < ). Optional können Sie das MD5-Passwort aus der Datenbank verwenden.
  • Kauflux
  • ePages



Siehe auch:
Administratoren
Mauve Webshop System
Yatego