M-Chargenmanager

Aus Mauve System3 Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Module.png


Einführung

Mit Hilfe des Moduls M-Chargenmanager können Sie die verwendeten Chargen eines Artikels dokumentieren. Dies ist für das Erfassen der einzelnen Produktionsserien eines Artikels notwendig.
Sie erreichen dieses Modul über den Menüpunkt Artikel/M-Chargenmanager.


Voraussetzungen


Prozesse

Anlegen von Chargen für Artikel

Das Anlegen von Chargen für Artikel können Sie auf zweierlei Weisen in Angriff nehmen. Zum einen...

  1. ...mit Hilfe eines Lagerzugangs.
    1. Erstellen Sie einen Bestellbeleg für den Lieferanten und den Chargen-Artikel. Geben Sie dort die bestellte Menge im Posten an. Wichtig hierbei ist, dass Sie auf keinen Fall eine Charge zuweisen, auch wenn Mauve System3 sie dazu auffordern sollte.
    2. Wählen Sie den Menüpunkt Artikel/Bestellvorschlag/Bestellung -> Lagerzugang
      1. Es wird der Dialog Bestellung -> Lagerzugang angezeigt. Geben Sie dort die Chargen-Nr., das MHD (Mindesthaltbarkeitsdatum) und die Gelieferte Menge ein und klicken Sie auf Lagerzugang erstellen.
      2. Es wird ein neuer Lagerzugangs-Beleg erstellt. Gleichzeitig werden bei dem Artikel die Chargendaten aktualisiert.
  2. ...mit Hilfe des Postenimports
    1. Legen Sie den entsprechenden Chargen-Artikel an, wenn dieser noch nicht existiert.
    2. Legen Sie einen neuen Beleg an und weisen Sie diesem den Lagerzugangs-Belegtyp zu. Speichern Sie diesen.
    3. Erstellen Sie eine Textdatei, die die Felder Artikel-Nr. des Chargenartikels, die Stückzahl, die Chargennummer und das Mindesthaltbarkeitsdatum enthält.
    4. Importieren Sie diese wie beim Postenimport beschrieben.


Zuweisen von Chargen zu Posten

Wenn Sie einen Beleg erstellen, der nicht den Lagerzugangs-Belegtyp besitzt, können Sie für die Posten mit Chargen-Artikeln eine der freien Chargennummern vergeben. Die Stückzahl des Belegs wird automatisch als über die Charge verbucht vermerkt.


Chargen einlagern

Charge einlagern.png
  • Eingabe
    • Lieferant Namen des Lieferanten auswählen
    • Artikel-Nr. Artikelnummer eintragen
  • Chargen Das Dialogfenster informiert über
    • Chargen-Nr.
    • Stück
    • MHD

Mit einem Klick auf den Button Charge erstellen wird die Charge eingelagert.

Chargenverfolgung

Chargen Nummer.png

Um festzustellen, an welche Kunden eine bestimmte Charge geliefert wurde, verwenden Sie den Bericht unter Artikel/M-Chargenmanager/Chargenverfolgung.

Chargen Ein- und Auslagerungen einsehen

Chargen einsehen.png

Mit Hilfe des Kontextmenüs im Reiter Chargen beim Artikel können Sie sich für jede Charge den Einlagerungsbeleg und die Auslagerungsbelege anzeigen lassen.




Siehe auch
Artikel: Chargen
Posten: Chargen
Charge